DKMS SPENDENKONTO

Sparkasse Aachen              

IBANDE33 3905 0000

           0001 0049 10  

BIC AACSDE33XXX

Stichwort:  Norbert

Herzlich willkommen, wir bitten Sie um Ihre Hilfe!

Weiterhin gute Nachrichten: Norbert geht es gut

Weihnachten 2015

Norbert Lynen ist weiterhin auf einem guten Weg. Im März war die Stammzellentransplantetion und seitdem macht er gute Fortschritte: "Die Ärzte sind guter Dinge", meint Lynen, der sich langsam in den Alltag zurückkämpft. Immer noch ist die ständige Kontrolle ebenso nötig wie die richtige Medikation, den ein Immunsystem baut sich nur langsam wieder auf. Wir haben Norbert inzwischen besucht und uns einige Male mit ihm getroffen. Die Tatsache, dass er sich mit wieder mit heimatgeschichtlichen Themen geschäftigt und hofft, irgendwann in 2016 wieder arbeiten zu dürfen, macht ihm und uns Mut.

In unserem Gespräch hat sich Norbert Lynen sehr herzlich bei all denen bedankt, die bei der Aktion zur Typisierung teilgenommen oder geholfen haben. Und erst recht freut er sich darüber, dass aus dieser Aktion ein neuer Spender gefunden wurde. Er weiß, dass nur solche Aktionen gewährleisten, dass überhaupt Spender gefunden werden können.

Wir - das Team "Norberthelfen" - wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Wir sind guter Hoffnung, dass Norbert Lynens Gesundheit sich festigt.

Aus unserer Aktion gibt es einen neuen Spender!!

13. August 2015

Wie wichtig unsere Aktion war, zeigt eine neue tolle Nachricht der DKMS aus Köln. Rabea Karthoff, die die Würselener Aktionsgruppe bei der Februar Aktion unterstützt hatte, teilt uns heute mit: "Ich muss gerade nur eine tolle Nachricht los werden: Ich habe gesehen, das aus unserer Aktion der erste Spender entstanden ist! Ich bin mir sicher, dass ihr euch darüber freut, die Aktionsgruppe natürlich auch!"

Was für uns immer wichtig war: Wir haben die Aktion für Norbert gemacht, aber klar mit dem Ziel und in der Hoffnung, mit den 918 Typisierungen auch anderen Erkrankten helfen zu können. Die Nachricht aus Köln zeigt, dass sich alle Anstrengungen gelohnt haben und deshalb möchten wir nochmals allen Spenderinnen und Spendern danken wie auch den vielen Helferinnen und Helfern. Übrigens: Norbert geht es weiterhin gut, wir sind alle optimistisch, dass seine Gesundung weiter fortschreitet!

Spender für Norbert gefunden

Das ist eine erfreuliche Nachricht: Es gibt einen Spender für Norbert Lynen. Die Stammzelltransplantation hat inzwischen stattgefunden. Jetzt hoffen wir, dass  alles Bestens verläuft. Wir drücken Norbert die Daumen, dass er seine schlimme Erkrankung überwinden kann.

Die Typisierungsaktion war ein großer Erfolg!

Ergebnisse zur Würselener Aktion "Norbert helfen": (Stand 31. März 2015)

>>>>  918 Registrierungen

>>>>  122 Helfer

>>>>  Bisher sind Spenden von mehr als 27.000 Euro eingezahlt worden.

>>>>  über 11.000 Besuche der Homepage www.norberthelfen.de

 

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Spender!

Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer!   mehr

Ein großes Dankeschön an die großzügigen Sponsoren!  mehr

 

Ein großes Dankeschön für die beachtlichen Geldspenden!

 

Ihre Aktionsgruppe "Norbert helfen" gemeinsam mit der DKMS

 

Bilder der Typisierungsaktion unter http://www.woeschele.de/2015-28-02-die-wuerselener-aktion-norbert-helfen.html  (Fotograf Vladimir Shvemmer)

und natürlich auch bei uns unter "Galerie".

Die Würselener Aktion     "Norbert helfen"

Norbert Lynen aus Würselen ist an Blutkrebs erkrankt. Die einzige Überlebenschance für den 59-jährigen engagierten Lehrer ist eine Stammzellspende! Um Norbert und anderen Patienten zu helfen, organisieren wir - Familie, Freunde und Bekannte - zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion. Bislang konnte weltweit kein passender Spender gefunden werden, dessen Gewebemerkmale nahezu hundertprozentig mit denen von Norbert übereinstimmen. Wir alle wollen und wünschen uns, dass Norbert wieder gesund wird und wieder ganz normal mit uns leben und arbeiten kann.

 

Um schnell und gezielt zu helfen, sollten sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen.

 

Sie waren bei unserer Aktion am 28. Februar verhindert? Wie Sie dennoch Spender/Spenderin werden können, erfahren Sie unter dem Menupunkt "Zur DKMS"

 

Werden Sie Stammzellen - Spender! Ein kleiner Moment, der Leben retten kann!

Schirmherr ist Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments: „Norbert und ich waren in der gleichen Schulklasse. Ich bitte Sie herzlich und eindringlich bei der Aktion zur Gewinnung neuer Stammzellenspender mitzumachen. Sie helfen Norbert und anderen Menschen, die an Blutkrebs erkranken. Es betrifft uns alle, es kann uns alle treffen.“

 

 

 

 

 

 

SPENDENKONTO

DMKS

Deutsche Knochenmark-

spenderdatei

Sparkasse Aachen              

IBAN DE33 3905 0000 0001 0049 10  

BIC AACSDE33XXX

Stichwort:  Norbert

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Großmann